CI & BMC


Juliane Bacher & Isabelle Guidi

entwickeln seit Jahren immer wieder neue Workshop-Angebote und erforschen gemeinsam das Spannungsfeld zwischen Body-Mind Centering® und 
Contact Improvisation.

Body-Mind Centering®
&
Contact Improvistion im Dialog

Im Body-Mind Centering® erleben und erforschen wir Bewegung, Körper und Bewußtsein auf kreative, ganzheitliche Art und Weise. Die Arbeit erfolgt über Berührung, Bewegung, Stimme und geistige Reflexion im gemeinsamen Austausch. Dabei werden Anatomie, Physiologie, psychophysische Erkenntnisse, Wissen aus Embryologie und Bewegungsentwicklung als Basis genutzt.

BMC ermöglicht es uns, unseren Körper neu zu behausen. Wir können Leichtigkeit und Lebenskraft in Bewegung und im Sein finden. Auf den Tanz übertragen heißt das, dass wir aus dem tiefen Kontakt zum eigenen Körper und dessen Facetten die individuelle Bewegungsprache entdecken und erweitern können. Und ganz nebenbei lernen wir freundlich mit uns selbst und anderen umzugehen.

In unseren Workshops treten Body-Mind Centering® und Contact Improvisation spielerisch in Dialog miteinander. Wir wollen Bewegung als etwas Natürliches und Leichtes in uns wiederentdecken und gleichzeitig feindifferenzierte Bewegungsqualitäten in uns ausbilden.
So laden wir dich einerseits in einen genußvollen und sensiblen Einstieg in die CI ein, anderer-seits kannst du hier deine schon bestehenden Kenntnisse und die grundlegenden Bewegungsprinzipien der CI tiefgreifender und mehrdimensionaler in deinen Körperstrukturen und deinem Wesen verankern.
Denn wir können unser Bewegungsspektrum um ungeahnte Möglichkeiten erweitern, wenn wir z.B. die Qualitäten der Flüssigkeiten, Strukturen und Rhythmen in unserem Körper als Basis für unseren Tanz erforschen oder wenn wir frühkindlichen Reflexen nachspüren und sie in unser Tanzen unterstützend aufnehmen oder wenn wir gar unserer unbewußten Erinnerung an embryologische Entwicklungprozesse Raum geben, sich in uns hin zu tänzerischer Bewegung zu entfalten.

Wenn eine Bewegung qualitativ tief gesättigt ist, dann erleben wir Flow, Uneingeschränktheit und ungehindertes fließendes Sein – dazu laden wir dich herzlich ein!

Unsere nächsten Workshops: